Logo campusoffice Frankfurt am Main
DGB Jugend

Campusoffice

Datum der Veröffentlichung:Dienstag 8.8.2017

Der AStA bietet in Kooperation mit der DGB Jugend Hessen-Thüringen eine arbeits- und sozialrechtliche Anfangsberatung für Studierende an.

Ab Wintersemester 2017/18 bieten wir die Beratung gemeinsam mit der AStA Sozialberatung an.

Sie findet statt:

  • mittwochs von 14-16 Uhr am IG Farben Campus Westend im AStA-Beratungsbüro im Random White House (s. Karte rechte Spalte)
  • donnerstags von 16-18 Uhr am Campus Bockenheim im AStA-Beratungsbüro im Studierendenhaus, Raum B7

Wir beraten zum Beispiel zu:

  • Rechten und Pflichten im Nebenjob (z.B. Urlaubsanspruch, Pausen, Arbeitszeit)
  • Rechte und Pflichten im Praktikum
  • Selbstständigkeit und Studium
  • Sozialversicherung (z.B. Krankenversicherung, Rentenversicherung)
  • Arbeitsvertrag und Arbeitszeugnis
  • Unterschiedliche Beschäftigungsverhältnisse
  • Kombination verschiedener Jobs

Wie beraten wir?

  • anonym
  • kostenlos
  • parteiisch-solidarisch

Wer sind wir?

  • Wir sind gewerkschaftlich aktive Studierende und haben uns im Rahmen des "students@work"-Programms des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) für arbeits- und sozialrechtliche Anfangsberatung qualifizieren lassen.

Wichtige Hinweise:

  • Es findet von uns keine Vermittlung von Jobs statt!
  • Unser Angebot ist kostenfrei – von Studierenden für Studierende und die Gespräche werden garantiert vertraulich behandelt. Wir beraten nach eigenem Wissen und Gewissen, daher übernehmen wir keinerlei Gewähr für unsere Aussagen.
  • Aus juristischen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir keine Rechtsberatung im Sinne des Rechtsberatungsgesetzes durchführen.

 

Wo?

Mittwochs im Büro des AStA-Beratungscenters ("random white house", hinterster Raum) zwischen Präsidium und Casino auf dem IG-Farben-Campus. Zur Wegbeschreibung klicke auf das kleine Kartensymbol in der rechten Spalte.

Donnerstags im Studierendenhaus in Bockenheim, Raum B7

 

Soziale Netzwerke